Aktivitäten - Leben im Grünen

Grünes Leben - Vitaverde

Die reinste Luft Europas, 300 Sonnentage im Jahr, eine trockene und warme Luft, die nächtliche Brise der Haute Provence, die Ruhe der Oliven- und Lavendelfelder: Sie befinden sich an der Kreuzung der regionalen Naturparks Luberon, der Baronnies provençales, des Verdon und des geologischen Schutzgebietes der Haute Provence, am Fuße des Südhangs des Lure-Berges.
In dieser einzigartigen Umgebung bietet Ihnen unsere Region ihre sportlichen Aktivitäten, Astronomie-, Kultur- und Kulturreisen an. Die Gastronomie und die regionalen Produkte werden Ihren Gaumen erfreuen.

Wenn du nicht denken kannst, geh. Wenn du zu viel denkst, geh. Wenn du falsch denkst, geh wieder. Jean Giono


Wandern und Wandern : Lucie kann Sie auf den Wegen mitnehmen und in der Region von wenigen Stunden bis zu mehreren Tagen mitwandern. Alpes-de-Haute-Provence bietet 5000 km markierte Wanderwege, darunter 800 km GR ("Grande Randonnée"), 700 km lokalen GR ("GR de pays") und mehr als 3500 km PR ("Petite Randonnées").Im Frühling wandern Sie zwischen wilden Pfingstrosen, südlichen Tulpen und Waldmeister. Im Sommer spazieren Sie zwischen Lavendel und geheimen Ecken, die Sie erfrischen werden. Im Herbst wird die Natur flamboyant. Im Winter werden Sie bei einer Ski- oder Schneeschuhfahrt ein paar Gemsen überraschen, bevor Sie nach Hause gehen und eine gute heiße Schokolade am Feuer trinken.

Der Rundweg des Jas, der direkt von der Bastide aus beginnt (3 bis 4h, 9km, für Kinder problemlos zugänglich), zeigt Ihnen die pastorale Tradition der Region.
Ein weiterer geologisch außergewöhnlicher Ort mit beeindruckenden Landschaften ist in 30 Minuten zu entdecken: der Geopark Haute Provence .

Warum nutzen Sie nicht die Gelegenheit, Ihren Kindern das Zelten in der Natur vorzustellen, oder verbringen Sie den Abend mit der Familie am Lagerfeuer?

Wir können Ihnen Wanderkarten leihen und Sie beraten.


Radfahren und Mountainbiken : Cruis ist eine Zwischenstation für die großartige Mountainbike-Überquerung der Alpes de Haute Provence. Wir befinden uns auch zwischen 2 Mountainbike-Stützpunkten ( Val de Durance und Pays de Forcalquier - Montagne de Lure ), die Ihnen fast 500 km Strecken und etwa dreißig Strecken aller Schwierigkeitsgrade bieten.

Sie können auch direkt auf den Landstraßen von der Bastide aus radeln, mit oder ohne elektrische Unterstützung ( http://www.easyveloelectric.fr ).


Reiten : Für Pferdeliebhaber empfehlen wir den Rocher d'Ongles ( 12 km) oder das Reitzentrum Janssaud ( 15 km).


Canyoning, Rafting, Wildwassersport :Flüsse oder Flussabschnitte in der Nähe der Bastide ermöglichen Ihnen den Abstieg von Schluchten oder Wasserwanderungen: Die Durance, der untere Teil von Buech, die Asse und Bléone in Zeiten starken Wassers.
Etwas weiter, Ubaye, Verdon, Var, laden diese drei Giganten des Wassersports dazu ein, die Freuden des Kanufahrens, Raftings, Wildwasserschwimmens, Canyoning, Wasserwanderns zu entdecken und nicht zu vergessen echtes Netzwerk von Hinweisen (etwa fünfzig Kurse).
Ganz zu schweigen vom Forellenangeln in all diesen Flüssen voller Fische ...


Schwimmen : Das klare Wasser der Schluchten von Méouge und Trevans lädt zum Schwimmen ein. Weniger als 20 km vom Landhaus entfernt, in Sisteron, ist das 5000 m² große Wassergebiet Les Marres zum Schwimmen reserviert und bietet einen Spielbereich mit einem Space-Skateboard und einem Fitnesspfad. Buissonnades in Oraison (30 Minuten vom Landhaus entfernt, drei kleine Seen auf einer Fläche von 18 ha) bieten die Möglichkeit zum Schwimmen oder Angeln und einen botanischen Pfad.


Luftsport :Für Liebhaber von Gleitschirmfliegen, Drachenfliegen , Gleiten, Ultraleichtflugzeug (ULM) bietet die Aerologie der Alpes-de-Haute-Provence die Möglichkeit, das ganze Jahr über wunderschöne Landschaften zu entdecken.


Klettern und Klettersteig : In der Haute Provence sind 600 Routen mit allen Schwierigkeitsgraden geöffnet. Eine lustige und spannende Alternative, 3 Klettersteige gibt es in der Region. Vorteil: Diese Sportarten sind dank unserer privilegierten Sonne das ganze Jahr über begehbar.


Skifahren und Schneeschuhwandern : In den Bergen von Giono, 10 km Luftlinie vom Dorf Cruis entfernt, liegt das Skigebiet des Lure, ein Familienresort mit einem außergewöhnlichen Panorama. Standort für die Entdeckung und das Erlernen des reibungslosen Skisports, aber auch ein beliebter Ausgangspunkt für Nordic Walking, Skifahren oder Schneeschuhwandern. Die Domäne liegt zwischen 1600 und 1850 m Höhe.


Astronomie
Für Astronomiebegeisterte haben wir auf dem Grundstück 2 Basen zur Befestigung Ihrer Teleskope installiert.
Die Astronomische Gesellschaft des Berges Lure oder das Observatorium von Saint-Michel l'Observatoire ermöglichen es Ihnen, weitere Erkundungen durchzuführen und bieten Ihnen viele Aktivitäten, um die Sterne zu entdecken.

decoration

Newsletter

Erhalten Sie Neuigkeiten und Spezialangebote per E-Mail